Person

Dr., Professurvertreterin

Julia Fluck

Lehr- und Forschungsgebiet Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Schulpädagogik und empirische Bildungsforschung (N.N.)

Adresse

Gebäude: 1830

Raum: 112

Eilfschornsteinstraße

52060 Aachen

Kontakt

workPhone
Telefon: +49 241 80 96297
Fax: +49 241 80 92569

Sprechstunde

nach Vereinbarung
 

Lehre


Eine Übersicht der jeweiligen Lehrveranstaltungen finden Sie im Campus der RWTH.

Monographien

Riebel, J. (2008). Spotten, Schimpfen, Schlagen .: Gewalt unter Schülern – bullying und cyberbullying. Psychologie: Vol. 59. Landau: Verlag Empirische Pädagogik.

Riebel, J. (2010). Modellierungskompetenzen beim mathematischen Problemlösen – Inventarisierung von Modellierungsprozessen beim Lösen mathematischer Textaufgaben und Entwicklung eines diagnostischen Instrumentariums.

Herausgeberwerke

Riebel, J., & Jäger, R. S. (Hrsg.). (2010). Empirische Pädagogik: Vol. 24,4. Mathematik: Lehren und Lernen. Landau: Verlag Empirische Pädagogik.

Dlugosch, G .E., Fluck, J. & Büttner, T. R. (Hrsg.). (2014). Gesundheit und Bildung – Lehrergesundheit (Empirische Pädagogik, 28 (2), Themenheft). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.

Dlugosch, G. E., Fluck, J. & Marquardt, C. (Hrsg.). (2016). Gesundheit und Bildung: Schülergesundheit (Empirische Pädagogik, 30 (2), Themenheft). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.

Prescher, T., Marquardt, C. & Fluck, J. (Hrsg.). (2018). Überfachliche Kompetenzen als kompetenzgenerierende Lösungsmuster (Empirische Pädagogik, 32 (1), Themenheft). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.

Zeitschriftenbeiträge (peer-reviewed)

Riebel, J., & Jäger, R. (2008). Kompetenzen von Schulanfängern – Was sollten Schulanfänger können? Psychologie in Erziehung und Unterrichts, (2), 132-142.

Riebel, J., & Jäger, R. (2009). Klassifikation von Cyberbullying. Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 4(2), 233-240.

Riebel, J., Jäger, R. S., & Fischer, U. (2009). Cyberbullying in Germany – an exploration of prevalence, overlapping with real life bullying and coping strategies. Psychology Science Quarterly, 51, 298-314.

Frey A., Mengelkamp, C., & Riebel, J. (2010). Ein Vergleich von theoriegeleiteter und faktorenanalytischer Skalenbildung beim Beobachtungsbogen für Kinder (BBK 3-6). Empirische Pädagogik, 24(3), 224-244.

Riebel, J. (2010). Mathematische Modellierungskompetenzen unter der Lupe – Eignet sich der Modellierungszyklus als deskriptives und normatives Modell? Empirische Pädagogik, 24(4), 371-386.

Jäger, R., Stuck, A., Jäger-Flor D., & Riebel, J. (2010). Hausaufgaben: Die andere Seite der Medaille: die Sicht Eltern. Empirische Pädagogik, 24(1), 55-77.

Fluck, J. (2015). Why do students bully. An analysis of motives behind violence in schools. Youth & Society.

Fluck, J. (2016). Formen von Onlineaggression unter Schülern – eine Analyse latenter Klassen. Empirische Pädagogik, 30(2), 267-286.

Dlugosch, A. C., Fluck, J. & Dlugosch, G. E. (2018). Der Depression Beine machen. Prävention und Gesundheitsförderung, 13(1), 39-45.

Hass, C., Fluck, J & Zimmer-Müller, M. (2018). Wahrgenommener Fortbildungsbedarf von Lehrkräften – eine explorative Studie zum Vergleich von Fortbildungswünschen mit den Anforderungen an das Professionswissen von Lehrpersonen. In T. Prescher, C. Marquardt & J. Fluck (Hrsg.) Überfachliche Kompetenzen als kompetenzgenerierende Lösungsmuster. Empirische Pädagogik, 32 (1) (Themenheft). S. 77-95.

Fluck, J. (2018). Investigating the Comparability of Two Multi-Item-Scales for Cyber Bullying Measurement. International journal of environmental research and public health, 15 (11).

Weitere Zeitschriftenbeiträge

Riebel, J. (2008). Mobben im Internet – eine neue Spielart schulischer Gewalt. Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 3(4), 509-512.

Riebel, J., & Jäger, R. S. (2009). Cyberbullying als neues Gewaltphänomen. Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis, (2), 38-41.

Riebel, J., & Jäger, R. S. (2010). Cyber-Mobbing?! Was wissen wir und sind wir wirklich so hilflos? SchulVerwaltung. Zeitschrift für Schulleitung und Schulaufsicht, 12(2), 13-15.

Riebel, J., & Jäger, R. S. (2010). Editorial. Empirische Pädagogik, 24(4), 321-324.

Jäger, R. S., Jäger-Flor D., & Riebel, J. (2010). Mathematik: Lehren und Lernen einige Nachbemerkungen. Empirische Pädagogik, 24(4), 433-441.

Riebel, J., & Jäger, R. S. (2011). Cybermobbing?! So hilflos ist die Schule nicht. Impulse. Newsletter zur Gesundheitsförderung, 69, 10-11.

Riebel, J., Jäger, R., & Arndt, V. C. (2011). Schikane und Spott virtuell. Was ist neu an Cyberbullying? SCHÜLER Wissen für Lehrer, 24-25.

Beiträge in Herausgeberwerken

Jäger, R., Frey A., Jäger-Flor D., Lissmann U., & Riebel J. (2010). Pädagogische Diagnostik. In R. Jäger, P. Nenniger, Petillon H., & Schwarz B. &. Wolf B. (Eds.), Erziehungswissenschaft: Vol. 29. Empirische Pädagogik 1990 – 2010. Eine Bestandsaufnahme der Forschung in der Bundesrepublik Deutschland. Band 1: Grundlegende empirische pädagogische Forschung (pp. 49–88). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.

Jäger, T., & Riebel, J. (2010). Cyberbullying im Fokus medienpädagogischer Aktivitäten. In M. Lüpke & U. Neumann (Eds.), Gewaltprävention 2.0. Digitale Herausforderungen ; Zeitgemäße Chancen und Risiken der Medienpädagogik in Schule und Jugendhilfe (pp. 68–81). Marburg: Schüren.

Jäger, R. S., & Riebel, J. (2011). „Und wenn sie nicht gestorben sind …“ – Funktion und Bedeutung von biographischen Daten im diagnostischen Prozess. In G. Jüttemann (Ed.), Biographische Diagnostik (1st ed., pp. 127–135). Lengerich: Pabst Science Publishers.

Riebel, J. (2011). Gewalt und Mobbing in der Schule. In G. Deegener & W. Körner (Eds.), Gewalt und Aggression im Kindes- und Jugendalter. Ursachen, Formen, Intervention (1st ed.). Weinheim, Basel: Beltz.

Jäger, R. S., & Fluck, J. (2013). Mobbing in der Schule. In I. C. Vogel (Ed.), UTB. Kommunikation in der Schule. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Fluck, J. & Stelter, C. (2014). Risiken im Web 2.0: Cyberbullying und Cybermobbing. In K. Hurrelmann & E. Baumann (Hrsg.), Handbuch Gesundheitskommunikation. Bern: Verlag Hans Huber.

Fluck, J. (2016). Measuring cyberbullying. In M. F. Wright (Hrsg.), A social-ecological approach to cyberbullying. Hauppauge, NY: Nova Science Publishers.



Konferenzbeiträge

Mengelkamp, C., Arbinger, R., & Riebel, J. Testing one’s knowledge about learning and memory. Poster presented at the European Conference on Psychological Assessment, 4th of May 2007 Thessaloniki Greece.

Riebel, J., Jäger, R., & Fischer, U. Cyberbullying in Germany. Poster presented at the 4th World Conference Violence in School and Public Policies, 25th of August 2008, Lisbon, Portugal.

Hass, C., Hosenfeld, I., Loesche, P., Koch, U. & Fluck, J. (2016, September). Entwicklung einer Aufmerksamkeitstestbatterie für 8- bis 10-Jährige. Poster präsentiert beim 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Leipzig.

Forschungsberichte

Jäger, R.S., Fischer, U., Riebel, J. & Fluck, L. (2007). Mobbing bei Schülerinnen und Schülern der Bundesrepublik Deutschland. Eine empirische Untersuchung auf der Grundlage einer Online-Befragung. Landau: Zentrum für empirische pädagogische Forschung.

Jäger, R. S., Riebel, J., & Arndt, V. C. (2011). Bericht über das Projekt „Forschendes Lernen“. Landau: Zentrum für Empirische Pädagogische Forschung.