Seminar: Algorithmische Graphentheorie

 

Wintersemester 2015/2016

 
 

Inhalt

Thema des Seminars sind aktuelle Ergebnisse aus dem Bereich der strukturellen Graphentheorie und ihre algorithmischen Anwendungen.

Voraussetzungen

Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme am Seminar sind ein sicherer Umgang mit den Themen der Vorlesungen "Datenstrukturen und Algorithmen" und "Berechenbarkeit und Komplexität". Kenntnisse aus weiteren Vorlesungen im Bereich Algorithmen und Komplexität sind hilfreich, aber nicht obligatorisch

 

Organisation

Die Termine der Vorträge werden in der Vorbesprechung vereinbart.

Dozent

Martin Grohe

Anforderungen

Die Teilnehmenden des Seminars erstellen jeweils eine 5-seitige Ausarbeitung und halten einen 45-60-minütigen Vortrag zu einem Thema aus dem Bereich der Graphentheorie oder ihrer algorithmischen Anwendungen. Das Thema wird mit Hilfe von Lehrbüchern und Originalliteratur erarbeitet.

 

Literatur

Die Themen des Seminars werden in der Vorbesprechung ausgegeben.